Wanderer Wappen seit 1599

Zähler Start: 2.11. 2005

Glas

Die Wurzeln der Familie Wander und Wanderer zwischen dem 15. bis 18. Jahrhundert sind als Glasmacher, Glashüttenmeister  Glasmaler-Familie mit eigener Waldglashütten zuerst in CrottendorfGlashütte Waldglashütte Glasmeister Glasmacher Glashüttenmann bei der Arbeit - Bitte auf Bild klicken, dann kommen Sie zum Crottendorfer Urstamm der Glasmacherfamilie Wander & Wanderer im Erzgebirge und später in den drei Orten Grünwald, Friedrichswald, Labau in Böhmen und ab ca. 1612 in Bischofsgrün im Fichtelgebirge bzw. später als Glasmacher / Glasbläser in Lauscha und Neuhaus im Thüringer Wald nachgewiesen, d.h. über eine sehr lange Zeit eng mit dem Werkstoff Glas verbunden.

Daher ist dieses für unsere Familienforschung wichtige Thema mit einem eigenen Portal zur historischen Glashüttentechnik gewidmet.

Im Internet gibt es weiterführende Informationen

 

 

 

[Startseite] [Aktuelles] [English Info] [Foto-Galerie] [Genealogie] [Glas] [Glasinformation] [HvF Braunschweig] [Inhalt] [Impressum] [Links] [Quellen] [Regionales] [Spenden] [Stammbaum] [Themen] [Verkäufe] [Wappen]